In der Rubrik "Termine" erhalten Sie konkrete Hinweise zu den Veranstaltungsterminen!

Adventsaktion der Sportjugend für Kita-Kinder

Tölwi-Adventskalender


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern,
im Dezember 2020 wollen wir, die Sportjugend Osnabrück-Land, im Rahmen eines Projektes für Kindergartenkinder einen kleinen Online-Adventskalender anbieten. Dieses Angebot ist an das Tölwi-Sportabzeichen angelehnt. Was versteht man unter dem Tölwi-Sportabzeichen?
Bei dem Abzeichen absolvieren die Kinder spielerisch Aufgaben aus den Bereichen Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer. Obwohl sich diese den vier Bereichen des Deutschen Sportabzeichens ähneln, gibt es keine vorgegebenen Bedingungen, die die Kinder zu erfüllen haben. Darüber hinaus benötigen die Kinder keinen Nachweis über die Schwimmfähigkeit, um das Abzeichen zu erhalten. Die Aufgaben können problemlos auch von Kindern mit Handicaps gemeistert werden, wodurch das Abzeichen erst inklusiv wird.
Wie funktioniert der Tölwi-Adventskalender?
Die 24 kleinen Übungen oder Spiele werden an den jeweiligen Kalendertagen ,bzw. nach einem Wochenende gebündelt am Montag, auf unserer Homepage (www.ksb-osnabrueck.de) in Form eines Videos oder Fotos hochgeladen.
Alle Aufgaben werden gezielt für die Kindergartenkinder vorbereitet, sodass diese ohne Probleme in Ihren Gruppen mithilfe der Erzieher*innen absolviert werden können.
Des Weiteren wird es eine Stempelkarte geben, die als Datei auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt wird, um die gewünschte Anzahl der Stempelkarten individuell für Ihren Kindergarten anzupassen. Oder: Wenn Sie uns bis zum 27.11. mitteilen, wie viele Karten Sie benötigen, dann schicken wir Ihnen gedruckte Exemplare bis zum 30.11. zu. So können die Kinder jeden Tag das passende Kalendertürchen abhaken lassen, wenn sie die jeweilige Aufgabe gemeistert haben und mitverfolgen wie die Karte immer voller wird. Am Ende des Adventskalenders können fleißige Kinder ihre volle Stempelkarte einschicken und erhalten dafür von uns eine Urkunde und eine Medaille !
Kindergärten mit den meisten Teilnehmern am TÖLWI-Adventskalender erhalten zusätzlich eine sportliche Überraschung.
Bleiben Sie gesund!
Mit sportlichen Grüßen
Anna Auf der Heide - 1.Vorsitzende der Sportjungend OS-Land

Franziska Melcher und Richard Timmermeister - Bundesfreiwilligendienst im Sport beim KSB

Adventsfenster gestalten - Aktion in allen Ortsteilen von Georgsmarienhütte

Die Adventsfenster im Dezember haben in vielen Orten eine lange Tradition. Oft ist es ein schöner geselliger Treffpunkt in der Adventszeit mit Geschichte und Glühwein am beleuchteten Fenster. Auf den geselligen Teil müssen wir in diesem Jahr leider verzichten. Aber nicht auf die Fenster!

Wir laden Sie ein, in der Zeit vom 05. bis 20.12.2020 ein Fenster an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung besonders adventlich zu schmücken. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig und Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Das Fenster sollte von der Straße gut sichtbar sein, so dass man einen Blick darauf werfen kann. Bei einem Spaziergang durch den Ort können die unterschiedlichen Fenster betrachtet werden.

Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten und ein Fenster für diese Zeit zur Verfügung stellen, melden Sie sich bis Samstag den 28.11.2020 per Mail (adventsfenster.gmhuette@web.de) oder telefonisch in unserem Pfarrbüro der Kath. Kirchengemeinde St. Antonius unter 05401 - 83569-26 an.

Aus allen angemeldeten Haushalten stellen wir Spazierrouten zusammen, die ab dem 05.12.2020 auf der Homepage der Kirchengemeinde unter www.pggw.de einsehbar sind.

Mit der Einsendung Ihres Fensters (Adresse) nehmen wir an, dass Sie mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Veröffentlicht werden keine Namen, sondern nur Straße und Hausnummer.

Diese Aktion wird in allen Ortsteilen von Georgsmarienhütte stattfinden und sowohl von der katholischen wie auch der evangelischen Kirche geplant und unterstützt!

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und eine adventliche Stimmung in unserem Ort.

Ausfall / Verschiebung wegen Corona

Liebe Eltern,

da das Infektionsgeschehen weiterhin rasant nach oben geht, haben wir uns in Rücksprache mit dem Landkreis Osnabrück und dem Träger dazu entschieden, alle Veranstaltungen in unserem Familienzentrum bis auf Weiteres auszusetzten.

Sobald wir wieder starten können, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Bericht über die Waldaktion am 05.10.2020 und neuer Termin 2021!

Am Montag, 05.Oktober 2020 machten sich zwölf Kinder der Kindertagesstätte & Familienzentrum St. Antonius trotz leichten Nieselregens am Nachmittag auf den Weg in den Wald rund um Holzhausen, um dem Herbst auf der Spur zu sein. Begleitet wurden sie durch die zwei Vorlesepaten Gaby Hinrichs-Flaspöler und Marlies Hinz.

 Die Eltern hatten in der Zwischenzeit ausreichend Gelegenheit, sich im Elterncafe des Familienzentrums mit Kaffee, Tee und Keksen auszutauschen und zu klönen.

Der Wettergott meinte es an diesem Nachmittag doch noch gut mit den Kindern und ließ die Schleusen im Himmel geschlossen, so dass wirklich viele Schätze gesammelt werden konnten.

Außerdem wurden Fragen wie, ob ein Baum sich festhalten muss oder ob er lieber allein ist und wie aus Moos Toilettenpapier für alle Fälle hergestellt werden kann, mit allen Sinnen, geklärt. Die Kinder durften riechen, lauschen, tasten und beobachten. Und das taten sie auch ganz konzentriert wie echte Forscher und Entdecker.

Am lustigsten für die Kinder war aber die Vermutung, dass die Bäume einmal im Jahr auf die Toilette gehen und deshalb die Blätter im Herbst so wunderschön bunt leuchten.

 

Aus den gesammelten Herbstfrüchten haben die Kinder mit Hilfe der Vorlesepaten wunderbare Herbstdekorationen und Blätterkronen gestaltet. Darüber freuten sich nicht nur die Kinder. Eine wirklich gelungene Aktion!

Und wir freuen uns schon auf die nächste Aktion mit  den Vorlesepaten Gaby, Annika und Marlies am 22.03.2021. Dann gibt es sicher wieder vieles im Wald zu entdecken.

Please reload